Deutscher Kinderschutzbund Laichinger-Alb e.V.

Der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. setzt sich für den Schutz von Kindern vor Gewalt, gegen Kinderarmut und für die Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland ein. Wir möchten eine kinderfreundliche Gesellschaft, in der die geistige, psychische, soziale und körperliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gefördert wird.

Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Laichinger Alb e.V. ist eingegliedert in den Landesverband Stuttgart und in den Bundesverband des DKSB und geht mit dessen satzungsgemässen Zielen konform.Wir sind weder konfessionell, noch parteipolitisch gebunden.

Notfallnummern:

Polizei Notruf:   110

Straftaten, Verkehrsunfälle

Polizei Laichingen:   07333950960

Anzeigen von Missständen, Vertretung des Jugendamtes

Feuerwehr & Rettungsdienst:   112

Schwere Unfälle, Bewusstlosigkeit, akute Schmerzen, Brände

Bereitschaftsnotdienst:   116117

Dringend Arzt am Wochenende aufsuchen

Kinder- und Jugendärztliche Notdienst in Ulm:   01806073100

Dringend Kinder- und Jugendarzt am Wochenende aufsuchen.

Psychologische Beratungsstelle Laichingen:   07333923355

Hilfe und Unterstützung in Erziehungs- und Familienfragen.

Frau Jung-Schülke, Herr Stahr | Di,Mi,Do

Psychologische Beratungsstelle Ulm:   07311538400

Hilfe und Unterstützung in Erziehungs- und Familienfragen.

Kinder- und Jugendtelefon:   08001110333

Probleme von Kindern und Jugendlichen, Missbrauch

Nummer gegen Kummer:   116111

Für die Sorgen und Nöte von Kindern und Jugendlichen. Anonym und kostenlos.

Elterntelefon:   08001110550

Erziehungsfragen, Beratung, Misshandlung der Kinder, allgemeine Probleme rund um Ihre Kinder.

Hilfe: Gewalt gegen Frauen:   08000116016

Beratung für von Gewalt betroffenen Frauen und deren Umfeld, kostenlos, anonym, 24/7

Jugendamt Alb-Donau-Kreis:   07311854400

Unterstützung, Beratung und Hilfsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien in besonderen Lebenssituationen.

Jugendamt Ulm:   07311615310

Unterstützung, Beratung und Hilfsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien in besonderen Lebenssituationen.